Die Suche ergab 137 Treffer

von bfuerchau
Sa 11. Jan 2020, 15:33
Forum: Anfänger
Thema: Herausfinden in welcher DB und Tabelle etwas liegt
Antworten: 2
Zugriffe: 68

Re: Herausfinden in welcher DB und Tabelle etwas liegt

Dazu musst du ein Programm schreiben, dass Tabelle für Tabelle und Feld für Feld nach einem dir bekannten Inhalt sucht. Mit sog. Schema-Abfragen kannst du alle Tabellen und Spalten auslesen und dich z.B. auf die Spalten mit den passenden Attributen, also Zeichenfeld, Datumfeld usw., konzentrieren. D...
von bfuerchau
Mo 16. Dez 2019, 09:05
Forum: Anfänger
Thema: SQL Kommando per Kommandozeile absetzten (automatisiert)
Antworten: 3
Zugriffe: 309

Re: SQL Kommando per Kommandozeile absetzten (automatisiert)

Das geht nur per Programm da es für die FB kein Scripting gibt.
von bfuerchau
Do 5. Dez 2019, 23:59
Forum: Anfänger
Thema: Zugriff von windows 7 Client auf firebird 3 - server funktioniert nicht
Antworten: 2
Zugriffe: 592

Re: Zugriff von windows 7 Client auf firebird 3 - server funktioniert nicht

Prüfe die Debian Firewall, ob Port 3050 als Eingang durchgelassen wird.
Der Port ist in der Firebird.config frei wählbar.
von bfuerchau
Mi 13. Nov 2019, 17:06
Forum: Praxiseinsatz
Thema: Zugriff auf Generator
Antworten: 5
Zugriffe: 1323

Re: Zugriff auf Generator

"Administrators can manage any trace session." Das ist halt etwas problematisch, da man einen Trace über die Connection-ID startet. Dazu muss man diese erst mal über MON$ATTACHEMENT ermitteln. Vom Grundsatz gibt es erst mal keinen Unterschied zwischen den Host-Systemen, entscheidend ist die Versionn...
von bfuerchau
Di 12. Nov 2019, 14:52
Forum: Praxiseinsatz
Thema: Zugriff auf Generator
Antworten: 5
Zugriffe: 1323

Re: Zugriff auf Generator

Wenn ich mir die Meldung so ansehe "no permission to ALTER access to GENERATOR GEN_NAME" dann soll die Berechtigung des Zugriffes geändert werden und nicht der Inhalt. Um herauszufinden was da genau gewollt wird, hilft dir die Trace-Diagnostic: https://firebirdsql.org/rlsnotesh/rnfb25-trace.html Bes...
von bfuerchau
Do 7. Nov 2019, 10:25
Forum: Installation & Inbetriebnahme
Thema: Verständnis von Security.fdb
Antworten: 2
Zugriffe: 513

Re: Verständnis von Security.fdb

Eigentlich findest du alles hier: https://firebirdsql.org/file/documentation/release_notes/html/en/3_0/rnfb30-access-sql.html https://firebirdsql.org/file/documentation/reference_manuals/html/de/fblangref25-security-privs-de.html Da man sich nicht mit der Security-DB verbinden kann, gelten eben alle...
von bfuerchau
Mi 30. Okt 2019, 10:19
Forum: Praxiseinsatz
Thema: Zeichensatzproblem nach Datenbankumzug?
Antworten: 8
Zugriffe: 2166

Re: Zeichensatzproblem nach Datenbankumzug?

Da das Thema CHARSET ja bisher keins war, hat die FB wohl mit einem Default gearbeitet. Dieser Default kann aber u.U. von der OS-Umgebung beeinflusst werden! Wenn also das OS geändert wird, kann ebenso der default CHARSET ein anderer sein. Aber schauen wir uns die Fehlermeldung mal an: CHARACTER SET...
von bfuerchau
Di 29. Okt 2019, 09:35
Forum: Praxiseinsatz
Thema: Zeichensatzproblem nach Datenbankumzug?
Antworten: 8
Zugriffe: 2166

Re: Zeichensatzproblem nach Datenbankumzug?

"In der Datenbank ist ein Standardzeichensatz eingestellt, z.B. UTF-8. Die Client-Anwendung muss mit dem gleichen Zeichensatz auf die Datenbank zugreifen. Sonst gibt es Kauderwelsch." Dies kann ich so nicht stehen lassen. Für alle Zeichenfelder greife ich mit String-Variablen zu. Dies sind grundsätz...
von bfuerchau
Mo 28. Okt 2019, 22:39
Forum: Praxiseinsatz
Thema: Zeichensatzproblem nach Datenbankumzug?
Antworten: 8
Zugriffe: 2166

Re: Zeichensatzproblem nach Datenbankumzug?

Eingangs sprichst du von einem Umzug auf Linux.
Das war für mich die Umgebungsänderung.

Der Default bei Linux ist wohl ISO8859_1, bei Windows WIN1252.

Welcher CHARSET der Default ist steht in der RDB$DATABASE.
Die Charsets auf Feldebene stehen nach dem Create in den DOMAINS der Felder.
von bfuerchau
Mo 28. Okt 2019, 09:02
Forum: Praxiseinsatz
Thema: Zeichensatzproblem nach Datenbankumzug?
Antworten: 8
Zugriffe: 2166

Re: Zeichensatzproblem nach Datenbankumzug?

Bei der Erstellung einer DB wird der CHARSET für Char/Varchars definiert. Für die Datenumsetzung bedarf es einer Umsetztabelle, die i.d.R. im "intl"-Verzeichnis steht. Dort gibt es eine .Conf sowie die .dll. Wenn du nun aus dem Programm heraus mit einem anderen CHARSET verbindest (z.B. mit Win1252) ...