iSQL - Ausgabe von separiertem Text nicht möglich?

Forum für Fragen zu Firebirdeigenen Dienstprogrammen wie isql, gbak, nbackup, gfix, etc.

Moderator: martin.koeditz

Antworten
Starter
Beiträge: 1
Registriert: Do 15. Nov 2018, 15:55

Fr 16. Nov 2018, 11:38

Hallo allerseits,

für eine automatisch laufende Abfrageroutine benutze ich aktuell das mit der Firebird-Software 2.5.8 mit installierte iSQL in der macOS-Shell. iSQL liefert allerdings keinen separierten Text als Ergebnis der Query sondern füllt die Lücken zwischen den Feldern mit (je nach Feldlänge und -füllung angepasster Anzahl) Leerzeichen auf. Das lässt sich nur sehr umständlich weiterverarbeiten, wenn man es z.B. scriptgesteuert in Excel einfügen möchte.

Habt Ihr eine Idee, wie ich iSQL dazu "überreden" kann, z.B. tab-separierten Text auszugeben? Kennt Ihr Alternativen zu iSQL (kommandozeilengesteuert, auch für macOS), die das können?

Vielen Dank für Eure Unterstützung!
Nils
Benutzeravatar
martin.koeditz
Beiträge: 61
Registriert: Sa 31. Mär 2018, 14:35

Di 20. Nov 2018, 09:18

Guten Morgen Nils,

ISQL unterstützt die direkte Ausgabe in Dateien. Die Syntax hierzu findest du unter:
https://www.firebirdsql.org/pdfmanual/h ... l#d0e36908

Weitere Formatierung können mittels SET durchgeführt werden:
https://www.firebirdsql.org/pdfmanual/h ... l-set.html

Vielleicht hilft das ja.

Gruß
Martin
Martin Köditz
it & synergy GmbH
Antworten