Monitoring von Firebird-Logs

Themen rund um den praktischen Einsatz von Firebird. Fragen zu SQL, Performance, Datenbankstrukturen, etc.

Moderator: thorben.braun

Antworten
Benutzeravatar
martin.koeditz
Beiträge: 101
Registriert: Sa 31. Mär 2018, 14:35

Do 7. Jun 2018, 10:48

Hallo zusammen,

nach meinem letzten Post kam die Frage auf, ob es möglich ist, die Firebird-Logs automatisiert zu überwachen. Wir setzen in unserer Umgebung (für uns und Kunden) die Monitoring-Lösung Check_MK ein und haben so ziemlich jede Komponente der IT-Umgebung im Blick. Leider unterstützt Firebird kein SNMP-Monitoring (soweit ich weiß) oder ähnliches. Vielleicht gibt es ja zumindest eine Möglichkeit, die Logs automatisiert zu überwachen.

Hat hier schon mal jemand Erfahrungen gesammelt? Oder zumindest Ideen? Freue mich über Rückmeldungen.

Gruß
Martin
Martin Köditz
it & synergy GmbH
bfuerchau
Beiträge: 92
Registriert: Mo 7. Mai 2018, 18:09

Do 7. Jun 2018, 17:42

Es gibt im Firebird-Verzeichnis halt die Firebird.log.
Mittels VBScript wird die Datei wegkopiert und gelöscht und kann dann per Scan nach bekannten Fehlern durchsucht.
Leider gibt es da keinen Standardweg, aber Hinweise wie "consistency check" deuten ja auf Probleme hin.
Was da sonst noch auftaucht lässt sich nur mit der Zeit eruieren.

So machen wir es bei unseren Kunden.
Benutzeravatar
martin.koeditz
Beiträge: 101
Registriert: Sa 31. Mär 2018, 14:35

Fr 8. Jun 2018, 08:15

Es ist schade, dass es keine Log-Level (info, warning, error) gibt. Dies würde das Auswerten deutlich vereinfachen.

Dann werde ich mal schauen, ob es eine Möglichkeit gibt, einen Parser an das Monitoring anzubinden.

Gruß
Martin
Martin Köditz
it & synergy GmbH
Antworten